Germany
Folgen Sie uns auf:

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir schützen die persönlichen Daten unserer Kunden verantwortungsbewusst. Weiterlesen.

BTL ist sich der stetig wachsenden Bedeutung der Privatsphäre bewusst, insb. Schutz und Sicherheit der persönlichen Daten unserer Kunden, Händler, Partner, Mitarbeiter und aller Betroffenen auf der ganzen Welt. Als globale Organisation, deren internationaler Handel, Produktentwicklung oder Managementstrukturen über Grenzen hinausgehen, bemühen wir uns kontinuierlich, den Schutz personenbezogener Daten sicherzustellen und weiterzuentwickeln, sowie die Mindestanforderungen zu übertreffen, die sich aus den gesetzlichen Vorschriften ergeben, und gleichzeitig einheitliche und transparente Durchführungsbestimmungen anzuwenden. Der Zweck dieser Verordnung besteht darin, die Öffentlichkeit über unsere Verfahren und Möglichkeiten der Beteiligung an Entscheidungen zu informieren, auf welche Weise ihre personenbezogenen Daten durch elektronische oder nichtelektronische Tools verarbeitet und genutzt werden.

Der grundlegende Umfang des Schutzes personenbezogener Daten und der Privatsphäre wird durch die Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung) des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über die Freizügigkeit dieser Daten dargestellt und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Datenschutz-Grundverordnung). Diese gesetzlichen Bestimmungen werden ergänzt und spezifiziert durch Gesetze der Mitgliedsstaaten sowie durch interne Regeln des Unternehmens, die schrittweise umgesetzt werden, um das Ziel des Unternehmens zu erreichen, die Rechte der Betroffenen und den Schutz ihrer Privatsphäre zu stärken.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierbare Person beziehen, die direkt oder indirekt durch diese Daten identifiziert werden können. Gemäß dem Grundsatz der Minimierung personenbezogener Daten führt unsere Gesellschaft schrittweise Regeln zur Verarbeitung nur der personenbezogenen Daten ein, die für die Ausübung ihrer Tätigkeit oder gesetzlich vorgeschrieben erforderlich sind. Personenbezogene Daten sind Identifikationsdaten wie Name, Vorname, Titel, Geburtsurkunde, Geburtsdatum, Wohnort, Steuernummer sowie Kontaktdaten wie Adresse, Telefonnummer, Fax und E-Mail-Adresse. Wir verarbeiten Daten, die über die gesetzlichen Regelungen hinausgehen, nur mit Ihrer Einwilligung.

Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

Wenn eine gesetzliche Verpflichtung, ein öffentliches Interesse oder der Schutz lebenswichtiger Interessen eines Subjekts es nicht erfordert (Artikel 6 DSGVO), ist die Verarbeitung personenbezogener Daten freiwillig. Wir verarbeiten Ihre an uns übermittelten Daten in erster Linie für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen, für unsere internen Bedürfnisse sowie für Marketing- oder Geschäftszwecke. Wenn Sie sich entschließen, die Verarbeitung abzulehnen, Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen oder Ihre gespeicherten Daten bei uns anzufordern, können Sie die Löschung bzw. die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Rechte und die Datenanforderung schriftlich unter der E-Mail-Adresse info@btlmed.de beantragen. Wir garantieren Ihnen, Ihre persönlichen Daten innerhalb eines Monats zu löschen, es sei denn, eine andere gesetzliche Verpflichtung besteht.

 Wem könnten die Daten zur Verfügung gestellt werden?

Wir werden in Zukunft keine Daten an Dritte weitergeben, ohne dass dies ordnungsgemäß mitgeteilt wird. Wenn wir die Daten mit Dritten teilen, sind die Dritten an eine Datenschutz-Compliance-Vereinbarung bzw. an einen Auftragsverarbeitungsvertrag gebunden. Auf internationaler Ebene darf unser Unternehmen personenbezogene Daten nur dann in Zusammenarbeit mit Dritten weitergeben, wenn es durch Datenschutz-Compliance-Memorandum bzw. einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet ist. In einigen Fällen kann die gesetzliche Verpflichtung auferlegt werden, personenbezogene Daten an Behörden zu übermitteln. Auch in solchen Fällen werden wir die gesamte Dokumentation anfordern, um Ihre Interessen zu schützen.

Wie garantieren wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten?

Alle personenbezogenen Daten werden so verarbeitet und aufbewahrt, dass sie nur für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, genutzt werden. Wir werden unsere Verpflichtungen einhalten und Ihre Rechte gemäß der DSGVO für den gesamten Zeitraum schützen. Wir verwenden moderne Computertechniken, die Ihre persönlichen Daten schützen und deren Zerstörung, Veränderung, Verlust, unbefugten Zugriff oder Verarbeitung oder anderen Missbrauch verhindern.

Einverständnis geben

Mit Ausnahme von gesetzlich festgelegten Fällen verarbeiten wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung.

Ihre Rechte

Im Rahmen des Datenschutzes nach DSGVO haben Sie folgende Rechte:

  1. Gemäß dem Transparenzprinzip hat das Unternehmen die Informationspflicht, Ihnen Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten, den Verarbeitungszweck, den Zeitraum, für den die Daten gesammelt werden, die Absicht zu übermitteln, die Daten an Drittstaaten zu übermitteln und über die unten aufgeführten Rechte zu informieren. Diese Daten werden Ihnen von der Firma automatisch zur Verfügung gestellt, wenn Ihr Wettbewerb mit der Bearbeitung stattfindet.
  2. Ein anderes Recht ist der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Im Vergleich zu den vorherigen werden sie auf Anfrage bereitgestellt. Sie haben das Recht, die Informationen anzufordern, wenn das Unternehmen Ihre Daten verarbeitet hat, welche Kategorie personenbezogener Daten verarbeitet wird und für welchen Zeitraum die Daten verarbeitet werden. Auf Anfrage können Sie einen Zugriff oder eine Kopie der verarbeiteten Daten kostenlos erhalten.
  3. Ein anderes Prinzip der DSGVO ist die Genauigkeit personenbezogener Daten. Das Unternehmen wird angemessene Maßnahmen ergreifen, um genaue und aktualisierte Daten zu verarbeiten. Das Unternehmen ist verpflichtet, zu überprüfen, ob es genaue Daten verarbeitet, andernfalls müssen diese gelöscht oder geändert werden. Auch in diesem Fall hat das Unternehmen die Informationspflicht. Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten über ein elektronisches Formular oder eine an das Unternehmen gerichtete Erklärung zu vervollständigen.
  4. Die DSGVO gibt Ihnen das Recht auf Vergessen-Werden und das Recht auf Löschung. Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, vom Unternehmen zu verlangen, dass es Ihre Daten löscht und sie nicht mehr aufbewahrt, es sei denn, es liegt ein anderes rechtliches Hindernis vor - zum Beispiel wegen des öffentlichen Interesses oder eine rechtlichen Verpflichtung, nach der Ihre Daten verarbeitet werden müssen.
  5. Sie haben das Recht, Einschränkungen zur Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Im Falle von ungenauen Daten muss das Unternehmen seine Verarbeitung während des Überprüfungszeitraums einschränken. Andere Fälle umfassen die illegale Behandlung und unangemessene Verarbeitung Ihrer Daten, außer wenn es in Ihrem Interesse liegt, die Daten zu löschen. Der letzte Grund besteht darin, eine Beschwerde über die Verarbeitung einzureichen, solange das Unternehmen Ihre Einwände berücksichtigt.
  6. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Mit diesem Recht können Sie Ihre persönlichen Daten zwischen verschiedenen Institutionen übertragen.
  7. Wie bereits erwähnt, gibt Ihnen die DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu protestieren. Sie werden bei der ersten Kommunikation mit unserer Firma über dieses Recht informiert. Im Falle eines Protestes wird das Unternehmen die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, bis berechtigte Gründe für die Verarbeitung festgestellt werden.
  8. Und zu guter Letzt gibt Ihnen die DSGVO das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht.info@btlmed.de.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

BTL Medizintechnik GmbH Magirus-Deutz-Str. 12 89077 Ulm

Telefon: 07315501918-0

E-Mail: info@btlmed.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Die Kerntätigkeit der Firma BTL Medizintechnik GmbH beruht nicht auf der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen nach Art. 37 Abs. 1 b) DS-GVO und die Kerntätigkeit der Firma BTL Medizintechnik GmbH beruht ebenfalls nicht auf der umfangreichen Verarbeitung von der besonderen Kategorie gemäß Art. 9 DS-GVO oder von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Strafen gemäß Art. 10 DS-GVO nach Art. 37 Abs. 1 c) DS-GVO. Außerdem beschäftigt die Firma BTL Medizintechnik GmbH nach § 38 BDSG (neu) regelmäßig weniger als 10 Personen, die ständig mit automatisierter Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Damit trifft auch § 38 BDSG (neu) für die Firma BTL Medizintechnik GmbH nicht zu und es muss deshalb kein Datenschutzbeauftragter gestellt werden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f

DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.


Datenschutzbeauftragter: Mr. Jakub Mares - gdpr@btlnet.com, tel. +420 608311933